Eng miteinander verwoben: Kulturgeschichte und natürliche Gegebenheiten

Die Einzellagen an Mosel, Saar und Ruwer sind ein besonderer Schatz, zu denen zahlreiche klangvolle, international renommierte Namen gehören. Bedingt durch die jahrhundertealte Geschichte des bischöflichen Weinbergsbesitzes liegt der allergrößte Teil der Rebhänge in den Herzstücken der berühmten Lagen, die vor der großen Weinrechtsreform von 1971 meist viel kleiner waren als heute.

Heute steht die Region für großartige Weine, die das enge Geflecht von historischen, natürlichen und menschlichen Faktoren mit jedem Tropfen schmecken und spüren lassen.